Der Soldat und Neu-Autor Samer El Badawi (Sam Badawi) eröffnete sich mit seinem Erstwerk “Oni-Sicherheitslücke Mensch” eine für ihn völlig neue Möglichkeit der kreativen Entfaltung. Der im Jahr 1997 in Hamburg geborene junge Mann möchte mit seinen Werken kritisieren und zur Diskussion anregen. Gleichermaßen möchte er zeigen, dass jede Geschichte es wert ist erzählt zu werden. Siehe sein Buch “Das Gesetz der Zufriedenheit”. Als Neuling des Autorendaseins übt er sich mit seinem handwerklichen Können im Schreiben aus, möchte aber mit jedem seiner Werke eine Kernaussage an seine Leser weitergeben. Seine Werke sollen immer kritisch und bewusst provokant gehalten sein, um eine Konversation auslösen zu können. Besonders wichtig ist es ihm hierbei in dem Handlungsspielraum der Belletristik zu bleiben, da er Geschichten und keine Fachbücher weitergeben möchte. Der Leser soll sich mit seinen eigenen Emotionen bewusst auseinandersetzen und vielleicht den einen oder anderen Gedanken des Autors für sich reflektieren.